Für einen gesunden ländlichen Raum: Wirkungen eines Krankenhauses

| Presse

Gastautorenbeitrag - Stabilität und Prosperität durch vielfältige Effekte: Krankenhäuser in peripheren Räumen haben sowohl gesellschaftliche als auch politische Relevanz.

In dem Gastautorenbetrag für die Zeitschrift "Der Landkreis" sind die Autoren Dr. Hans-Peter Schlaudt und Sebastian Birke auf das Wirkungsgefüge Krankenhaus im ländlichen Raum eingegangen und haben sowohl die gesellschaftliche als auch politische Relevanz beleuchtet. "Dabei spielen insbesondere in peripheren Räumen verortete Krankenhäuser eine gewichtige Rolle – sie sichern die medizinische Versorgung, sind Stabilitätsfaktor für die regionale Wirtschaft, geben Sicherheit und verbessern die Lebensqualität der Bevölkerung – und sollten deswegen einer besonderen Betrachtung unterliegen."

Der vollständige Gastautorenbeitrag 11/2016 steht Ihnen als Download bereit. - PDF




News
Presse
Fachbeiträge
Newsletter
XING
Impressum
Datenschutz
Kontakt
 
x

Workshop DIN EN 15224

Erfüllung des Krankenhausstrukturgesetzes, des Patientenrechtegesetze, der QM-Richtlinie und der Inhalte der Neuorientierung und Sicherheit in der Gesundheitsversorgung des IQTIG - Kann sich die Norm am Markt behaupten und was bringt sie wirklich?

Lesen Sie mehr