Compliance - Regelkonformes arbeiten mittels eines Rechtskatasters

| News Seminare

Häufiger verfolgt, strenger geahndet, Verstöße gegen rechtliche Auflagen - Was können Sie in Ihrem Unternehmen tuen, um das Risiko möglichst gering zu halten?

Compliance
Regelkonformes Arbeiten mittels eines Rechtskatasters

Das Thema Compliance ist zunehmend in den Fokus öffentlicher Wahrnehmung geraten. Es gibt immer mehr gesetzliche und behördliche Regelungen, Verstöße werden häufiger verfolgt, strenger geahndet. Sicherzustellen, dass sich Mitarbeiter durch alle Ebenen hinweg regelkonform verhalten, ist keine leichte Aufgabe. Denn je nach Unternehmensgröße und Geschäftsfeld gibt es immer wieder Fälle von Organisationsverschulden, Korruption oder IT- und Datenschutzproblemen, die mitunter zu empfindlichen Geld- oder sogar Haftstrafen führen können. Kann  ein Compliancebeauftragter und ein Rechtskataster regelkonformes arbeiten unterstützen oder gar sicherstellen?
Diese und andere Fragen möchten wir gern mit  Ihnen lösungsorientiert bearbeiten.

Adressaten

Geschäftsführer /// Mitarbeiter mit Führungsverantwortung /// Qualitätsmanagementbeauftragte

Inhalt

Folgende Schwerpunkte werden gesetzt:

•    Compliance – Definition, Hintergrund
•    Compliance readiness - Maßnahmen zur Verhinderung von Compliance Verstößen.
•    Compliancebeauftragter – Gründe für eine Beauftragung. Einbindung in die Organisation.
      Anforderungsprofil und Aufgabengebiete.
•    Studien, Meinungen und aktueller Entwicklungsstand in den Krankenhäusern.
•    Rechtskataster - Auskunft über alle relevanten Gesetze und Verordnungen, welche im aktuellen
      Zustand vorliegen.
•    Zertifizierung- Die Führung eines Rechtskatasters ist Grundvoraussetzung für die Zertifizierbarkeit
      nach verschiedenen ISO-Normen.
•    Softwarelösungen und Instrumente – Marktüberblick
•    Beispiele und Erfahrungen zur praktischen Umsetzung.

Was erwartet Sie?

Eine Kombination aus Theorie und Praxis. Sie erhalten Expertenwissen aus erster Hand. Das Seminar wird ergänzt durch kleine Gruppenarbeiten und die Vermittlung von Projekterfahrungen.
Sie erhalten Schulungsunterlagen und Mustervorlagen, für Ihre weitere interne Verwendung.

Moderation

  • Dipl. Kffr. Dorit Müller
  • Compliancebeauftragter (Krankenhaus der Maximalversorgung) angefragt
  • Juristin und Mediatorin Cornelia Piontke

Ort

  • JOMEC GmbH, Katharinenstraße 17, 10711 Berlin

Zeitraum

  • 09. Mai 2019 | 09:00 bis 17:00 Uhr

Preis

  • 385,00 € inkl. Snacks & Schulungsunterlagen
anmelden


News
Presse
Fachbeiträge
Newsletter
XING
Impressum
Datenschutz
Kontakt
 
x

Compliance Check

Häufiger verfolgt, strenger geahndet, Verstöße gegen rechtliche Auflagen - Was können Sie in Ihrem Unternehmen tuen, um das Risiko möglichst gering zu halten? Unser Compliance-Check gibt Aufschluss!

Lesen Sie mehr