Wer hat die schönsten Zahlen im Land? §21-Datensatz

| Fachbeiträge

Die Wünsche so mancher Klinikleitung und vieler Krankenhaus-Controller nach besser aufbereiteten und leichter handhabbaren DRG-Daten werden wahr:

Geben Sie uns Ihren §21-Datensatz – und wir halten Ihnen den Spiegel vor.
Exakte, datenbereinigte Vergleiche mit individuellen Vergleichsgruppen oder einzelnen vergleichbaren Krankenhäusern. Jetzt einfacher und schneller: DRG-Benchmarkings, Analysen und Reports Screenshot 3M DRG FileInspektor. Unsere DRG-Analysen und -Benchmarkings bringen Ihnen den Überblick über die wichtigsten Kennziffern und den detaillierten Durchblick durch Fall- und Kostenstrukturen.

Wir können Ihnen doppelt helfen:

  1. Wir übernehmen das Datenmanagement komplett und liefern Ihnen schreibtischfertig aufbereitete Auswertungen Ihrer Leistungs-, Kosten- und Qualitätsdaten.
  2. Auf Grundlage der gewonnenen Daten erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen kurzfristige Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung sowie die nötigen langfristigen, strategischen Ziele.

So funktionert es:
Wir bereiten zunächst Ihre §21-Daten so auf, dass alle Störfaktoren für einen validen Vergleich ausgeschaltet sind. Anschließend werden die Daten mit gepoolten Daten von teilnehmenden Vergleichshäusern aggregiert – stets auf der Einzelfallebene. Dadurch entsteht ein so genannter Datenwürfel, der sich über die in Excel integrierte Software anzeigen und auswerten lässt.
Unsere Full-Service-Analysen sind vor allem für kleine und mittlere Häuser sinnvoll und vor allem preisgünstig. Wir bieten Ihnen variable Auswertungen auf einen Blick ...

... z.B. gefiltert nach:

  • Abteilungen
  • verschiedenen DRG-Hierarchien
  • Verweildauer-Cluster,
  • Entlassungsgründen

Vergleichen Sie Ihre Leistung mit Gruppen oder Einzelhäusern, z.B. gruppiert nach:

  • Regionen/Bundesländer
  • Case-Mix-Cluster oder
  • Bettenzahl-Cluster
  • selbstdefinierten Vergleichsgruppen

Sparpotenziale Ihrer Abteilungen können Sie meist schon an einigen farbigen Balken erkennen, z.B.:

  • Durchschnittskosten für einzelne Diagnosen
  • Fehlbelegungspotenzial
  • ambulantes Potenzial

Wir sorgen für eine zügige Datenaufbereitung. Datenschutzbestimmungen, Anonymität und Neutralität werden selbstverständlich gewährleistet.




News
Presse
Fachbeiträge
Newsletter
XING
Kontakt
Chance Healthcare
Chance Healthcare
 
x

Save The Date

Kongress Change Healthcare - 07.|08. November 2017

Strategien und Lösungen für Klinikentscheider | Auswirkung der Digitalisierung auf den Klinikalltag. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt, Berlin.

Mehr Informationen