Pressemitteilung September 2016

| News

JOMEC-Zertifizierung: Ein Signal des Vertrauens in die Qualität der Beraterleistung - Unternehmensberatung im Gesundheitswesen ist nach dem Managementsystem der DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich zertifiziert.

Mit der Erstzertifizierung nach der neu gefassten und weltweit wichtigsten Norm DIN EN ISO 9001:2015 sendet die JOMEC Healthcare Consulting & Management GmbH ihren Kunden das Signal: „Wir stellen uns den gleichen Anforderungskriterien an ein Managementsystem, welche wir unseren Kunden zur Strukturierung, Sicherung und Weiterentwicklung in ihren Gesundheitsorganisationen empfehlen und dann gemeinsam mit unseren Kunden in deren Unternehmen implementieren“. JOMEC hat die vielfältigen Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 umfassend erfüllt; ein externer Prüfer der unabhängigen Zertifizierungsstelle ClarCert hat JOMEC zur Zertifizierung empfohlen.

Die im September 2015 publizierte DIN EN ISO 9001:2015 stellt deutlich höhere Anforderungen als die Vorgängerversion, da Unternehmen die externe Sicht von Kunden und anderen Stakeholdern einbeziehen müssen. Im ganztägigen Audit wurden die Mitarbeiter und die Geschäftsführung auf Basis der Anforderungskriterien der DIN-Norm befragt und begutachtet. Im Fokus standen die Unternehmensziele, die zur Erreichung dieser Ziele erforderliche Bereitstellung von Ressourcen und deren adäquate Einbindung und Nutzung in die Leistungsbereiche der Beratung. Alle Abläufe in der JOMEC GmbH unterliegen verbindlichen Regelungen und Ablaufstrukturen, beginnend mit der Kontaktaufnahme zu den Beratungskunden bis zur Auftragserfüllung mit abschließender Kundenbefragung und Weiterentwicklung der Beratungsleistungen. „Nur durch die Reflexion der eigenen Aufgaben und Strukturen können unsere Beratungsleistungen den Bedürfnissen der Gesundheitsunternehmen angepasst werden“, verdeutlicht Dr. Hans-Peter Schlaudt, geschäftsführender Gesellschafter der JOMEC GmbH. Verstärkend sichern stetige Fortbildungen ein gleichbleibendes Maß an Kompetenz und Fachlichkeit. Im Verständnis ihrer Unternehmensphilosophie vermittelten die Mitarbeiter der JOMEC GmbH dem Auditor, dass sie aus ihrem Beratungsverständnis heraus, aber auch aus den Erfahrungen in der langjährigen Zusammenarbeit mit Gesundheitsunternehmen, eine externe Begutachtung als Chance sehen.

Der Auditor von ClarCert stellte keine Abweichung zur Norm fest; weitergehend fasste er im Abschlussgespräch zusammen, dass der Anspruch der JOMEC GmbH, als kompetenter, engagierter und kreativer Partner in der Gestaltung und Entwicklung funktionierender Gesundheitsversorgung zu agieren, sich auch in den Beratungsleistungen und Services des gesamten Teams der JOMEC widerspiegelt. „Wir haben Anregungen erhalten“, kommentiert Geschäftsführer Schlaudt, „die wir zur auch künftig innovativen Ausgestaltung in unsere Beratungsleistungen einbinden werden“.

Für weiterführende Fragen steht der geschäftsführende Gesellschafter Dr. med. Hans-Peter Schlaudt gern zur Verfügung.




News
Presse
Fachbeiträge
Newsletter
XING
Kontakt
 
x

Save The Date

QUALITÄT TRÄGT | JOMEC SEMINAR & JOMEC LOUNGE - 21. November 2017

Um im Einsatz Ihrer Managementinstrumente den richtigen Ton zu treffen, laden wir zum JOMEC-Seminar in die Villa Blumenfisch ein.

 

Mehr Informationen