Interim Management: Übernahme der Funktion des Geschäftsführers

Führung

Öffentlicher Träger, Klinik mit 351 Betten

Ausgangslage
In der Klinik war aufgrund eines besonderen Ereignisses die Position des Geschäftsführers kurzfristig vakant. Die Aufarbeitung aktueller Vorgänge und die Sicherstellung der professionellen Betreuung und Finanzierungsabsicherung des laufenden Bauprojektes, sowie die Umsetzung notwendiger Einsparmaßnahmen gaben den Rahmen für die Betriebsführung vor.


Projektziel
Prüfung und Konsolidierung des Bauprojektes, Aufarbeitung der aktuellen Vorgänge und Sicherstellung der internen und externen Kommunikation im Sinne des Unternehmens. Entwicklung strategischer Optionen zur Standortsicherung und Vorbereitung der krankenhausplanerischen Umsetzung. Erarbeitung einer verlässlichen Finanz- und Liquiditätsplanung und Abstimmung mit den Aufsichtsgremien und der Gesellschafterversammlung.


Projektvorgehen

Analyse der Ausgangslage und Umsetzung von Einsparmaßnahmen, konsequentes Nachtragsmanagement, Prüfung und Neuverhandlung laufender Verträge, Erstellung Finanz- und Investplanung, Erarbeitung und Vorbereitung strategischer Kooperationen mit entsprechender Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Begleitung des Nachbesetzungsverfahren für die Geschäftsführung.


Projektergebnis
Stabilisierung der Finanzlage und Abschluss der Baumaßnahmen deutlich unterhalb Baukostenprognose. Qualifizierte Nachbesetzung der Position des Geschäftsführers. Laufzeit des Managementvertrages 1,5 Jahre.




News
Presse
Fachbeiträge
Newsletter
XING
Kontakt
 
x

Gemeinsam helfen

Unterstützen Sie mit uns die Berliner Stadtmission

Die durch Spenden finanzierte Ambulanz ist auf Hilfe angewiesen und leistet jeden Tag großartige Arbeit. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gilt der größte Respekt, für das was Sie dort täglich leisten. Nun heißt es Wünsche erfüllen!

Mehr Informationen